TERMS & CONDITIONS
AGB's

MEDIZINISCHE DIENSTLEISTUNGSVEREINBARUNG

1. PARTEIEN

Diese Vereinbarung über die Vermittlung medizinischer Leistungen („Vereinbarung“) wurde am Tag der Unterzeichnung durch und zwischen Medicterrean und dem unterzeichnenden Patienten (der Patient) mit dem freien Willen der Parteien. Mit der Annahme des Vertrages akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich der Patient, diese Regeln zu verstehen und einzuhalten.

Medicterrean hat das Recht, diese Vereinbarung bei Bedarf zu ändern.

 

2. GEGENSTAND DER VEREINBARUNG

2.1 Diese Vereinbarung regelt den Medizintourismus in der Türkei, für den Medicterrean gemäß der Anfrage des Patienten als Vermittler fungiert, und die Vermittlung aller in diesem Zusammenhang erforderlichen Dienstleistungen wie medizinisches Personal, Krankenhaus, Unterkunft, Reisen und Transport; Preis- und Zahlungsgrundlage dieser Dienstleistungen sowie die Rechte und Pflichten der Parteien. Medicterrean ist kein Dienstleister, sondern eine Institution, die als Vermittler dient, um Dienstleister zu erreichen.

2.2 In Übereinstimmung mit der Vereinbarung akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich der Patient, dass ihm von Medicterrean vorläufige Informationen zum Medizintourismus zur Verfügung gestellt wurden, die ihm als vermittelnde Einrichtung zur Verfügung gestellt werden, und dass er/sie dies tun wird diese Vereinbarung gemäß den bereitgestellten Informationen einhalten.

2.3 Der Patient erkennt an, dass es sich bei dem von Medicterrean bereitgestellten Service um einen Vermittlungsservice handelt, und erklärt sich damit einverstanden und verpflichtet sich, dass er/sie weiß, dass die Partei für eine mögliche Streitigkeit der tatsächliche Serviceanbieter für die Unterbrechungen während der Vermittlungsleistungen ist, die im Rahmen dieser Vereinbarung erbracht werden, wie z. B. Krankenhaus , Arzthelferin, Transfer, Unterkunft.

2.4 Im Rahmen der Vereinbarung akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich der Patient, dass der Patient seine persönlichen Identitäts- und Kontaktinformationen korrekt angegeben hat, dass er keine gesundheitlichen und/oder Reisehindernisse hat, dass im Falle von bei falschen Angaben übernimmt Medicterrean keine Verpflichtung oder Haftung, dass, falls ClinicalHub durch die Angabe falscher Informationen ein Schaden entsteht, er den Schaden unverzüglich und unverzüglich decken wird und dass er über die Kontaktdaten angegeben. Der Patient haftet persönlich für die fehlenden Angaben und Unterlagen, die von ihm zur Verfügung gestellt werden.

2.5 In Übereinstimmung mit den Informationen und Angaben, die Medicterrean ihm/ihr zur Verfügung gestellt hat, werden alle zusätzlichen Kosten in Fällen, in denen der Patient zu spät kommt oder die Transportmöglichkeiten verpasst, vom Patienten getragen.

 

3. VERTRAGSPREIS UND ZAHLUNGSART

3.1 Als Gegenleistung für die Vermittlungsleistung, die Medicterrean dem Patienten zur Verfügung stellt, muss der Patient zunächst eine Vorauszahlung in Höhe von 500,00 € leisten. Mit dieser Vorauszahlung wird der Tag der notwendigen Vorkehrungen für den Patienten von der Firma und/oder Personen, die im Namen des Patienten Gesundheits-, Unterkunfts- und Transferleistungen erbringen, als garantiert reserviert. Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung ohne Vorauszahlung begründet keine Haftung für Medicterrean.

3.2 Leistungen, die nicht in dieser Vereinbarung enthalten sind oder die erbracht werden, nachdem der Patient mit medizinischen Vermittlungsdiensten versorgt wurde, unterliegen ebenfalls zusätzlichen Gebühren. Alle sich aus dem Vertrag ergebenden Gebühren und ähnlichen Zahlungen und Auslagen werden dem Patienten in Rechnung gestellt. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen verlangt.

3.3 Der Restbetrag für alle Vereinbarungen, die der Vermittlungsleistung unterliegen, ist bis zum Tag des Betriebs an Medicterrean zu zahlen. Nach erfolgter Reservierung erfolgt keine Rückerstattung des Honorars, wenn der Patient die Unterzeichnung von Verträgen oder von den Leistungserbringern vorgelegten Unterlagen unterlässt, seinen vereinbarten und unterzeichneten Verpflichtungen nicht nachkommt und in ähnlichen Fällen. Verursacht der Patient Medicterrean zusätzliche Kosten für den Fall, dass er zu den in der Vereinbarung vereinbarten Terminen keine Reise-, Unterbringungs- und Transport- oder Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen kann, werden die betreffenden zusätzlichen Kosten vom Patienten unverzüglich an Medicterrean gezahlt

 

4. RECHTE UND PFLICHTEN VON Medicterrean

4.1  Medicterrean fungiert als Agentur für ästhetische, zahnmedizinische, Haartransplantations- und allgemeine chirurgische oder allgemeine Gesundheitsdienste, Unterkunft, Reise- und Transportdienste, die dem Patienten im Rahmen dieser Vereinbarung bereitgestellt werden, und leitet den Patienten zur Klinik und/oder zu der medizinische Betreuer, bei dem die Gesundheitsfürsorge erbracht wird.

4.2 Der Patient erklärt sich unwiderruflich damit einverstanden, erklärt und verpflichtet sich, dass Medicterrean keine rechtlichen Verpflichtungen mit Ausnahme der Vermittlungsleistung für medizinische Dienstleistungen hat, die dem Patienten zur Verfügung gestellt werden, und dass er Medicterrean von allen entstehenden finanziellen oder immateriellen Schäden schadlos hält. aus medizinischen Diensten. Der Patient erklärt sich damit einverstanden, erklärt und verpflichtet sich, alle diese Dienstleistungen von Medicterrean als vermittelnde Einrichtung zu beziehen.

4.3 Der Patient kann keine Maßnahmen ergreifen, die mit diesem Artikel unvereinbar sind, der Patient akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich, dass der Leistungserbringer für medizinische Dienste und zusätzliche Dienste haftet, die nicht unter die Haftung von Medicterrean fallen. Der Patient kann aufgrund seiner Unzufriedenheit mit den erbrachten medizinischen Leistungen keine negativen Schritte gegen Medicterrean einleiten, andernfalls ist der Patient zur Zahlung der gezahlten Vergütung als Strafe verpflichtet.

4.4 Medicterrean empfiehlt dem Patienten, die Risiken eines Unfalls, alle Arten von Schäden aufgrund eines Unfalls und Behandlungskosten zu versichern, bevor diese Vereinbarung in Kraft tritt.

4.5  Medicterrean kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Nichterfüllung der Vereinbarung oder aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt oder unerwarteter Ereignisse ergeben. Erzwingen von gesetzlich vorgesehenen Großereignissen, Ereignissen, die ein Hindernis für die Anbahnung, Fortsetzung oder Beendigung des Vertrages darstellen, die außergewöhnlich und unvorhersehbar sind, selbst wenn alle Maßnahmen ergriffen werden und die Ereignisse, auf die Medicterrean keinen Einfluss hat, als Kraft gelten Haupt.

 

5. RECHTE UND PFLICHTEN DES PATIENTEN

5.1  Medicterrean stellt als Agentur dem Patienten medizinische Dienste, Reise-, Unterbringungs- und Transportdienste zur Verfügung.

5.2 Der Patient ist verpflichtet, Medicterrean seinen medizinischen Hintergrund korrekt und eindeutig mitzuteilen, indem er das auf der Website verfügbare medizinische Formular mit seinen Gesundheitsinformationen ausfüllt.

5.3 Der Patient ist verpflichtet, die Zahlung gemäß der Vereinbarung zu leisten. Für eine von ihm verursachte Verzögerung haftet der Patient persönlich. Verursacht eine solche Verzögerung Medicterrean zusätzliche Kosten oder Verpflichtungen, muss der Patient diese Kosten und Aufwendungen an Medicterrean zahlen.

5.4 Wenn der Patient minderjährig ist, ist es obligatorisch, Medicterrean die Kontaktinformationen zur Verfügung zu stellen, die für die direkte Kommunikation mit dem gesetzlichen Vertreter des Minderjährigen oder Minderjährigen verwendet werden können.

5.5 Der Patient ist verpflichtet, die Kosten im Falle einer kostenlosen Überführung in eine über Medicterrean vereinbarte Einrichtung und einer obligatorischen Unterkunft zu tragen.

    1. Durch die Annahme dieser Vereinbarung erklärt sich der Patient einverstanden, erklärt und verpflichtet sich, Medicterrean oder einen seiner Mitarbeiter, Mitarbeiter oder Partner in Bezug auf die Behandlungen des Dienstleisters nicht öffentlich anzugreifen oder zu kritisieren (Websites, Social Media-Netzwerke, Blogs, öffentliche Foren usw. überprüfen). und Aktionen. Da Medicterrean nicht für die vom Leistungserbringer erbrachten Dienstleistungen, medizinischen Behandlungen und Verfahren verantwortlich gemacht werden kann, erklärt sich der Patient damit einverstanden, erklärt und verpflichtet sich, Medicterrean oder seine Mitarbeiter keinen schlechten Ruf zu verleihen oder Maßnahmen zu ergreifen, die sich negativ auf Medicterrean, seinen Ruf, Dienstleistungen oder Verwaltung jederzeit während oder nach der Vertragslaufzeit. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Klausel stimmt der Patient zu, erklärt und verpflichtet sich, den Inhalt unverzüglich nach Prüfung durch Medicterrean zu entfernen und zu entfernen. Wenn der Inhalt ganz oder teilweise zurückbleibt, erklärt sich der Patient einverstanden, erklärt und verpflichtet sich, zusätzlich zu allen Schäden 10.000,00 GBP als Strafe an Medicterrean zu zahlen.

 

6. STORNIERUNG UND ABTRETUNG DES VERTRAGES

6.1  Medicterrean hat das Recht, diese Vereinbarung einseitig gemäß dem guten Willen zu kündigen. Im Falle einer Kündigung des Vertrages durch Medicterrean erhält der Patient den von ihm gezahlten Betrag mit Ausnahme der obligatorischen Steuern, Gebühren und ähnlichen Aufwendungen, die sich aus den gesetzlichen Verpflichtungen ergeben und an Dritte gezahlt wurden, zurückerstattet und kann dokumentiert werden und können nicht zurückerstattet werden. Auch in diesem Zusammenhang gelten die Storno- und Änderungsbestimmungen der Unternehmen in Bezug auf die zuvor erworbenen Flug-, Bahn- und Navigationstickets sowie Übernachtungskosten unverändert. Falls vorhanden, werden dem Passagier, d. h. dem Patienten, Strafen widergespiegelt.

6.2 Der Patient trägt die Banküberweisungsgebühr für Rückerstattungen, die über eine Bank erfolgen. Medicterrean Medicterrean hat hierfür keinen Anspruch auf Entschädigung. Medicterrean kann nicht für eine verspätete Rückerstattung von per Kreditkarte bezahlten Gebühren haftbar gemacht werden.

6.3 Wenn eine der Parteien gegen die Vereinbarung verstößt, beantragt die nicht verletzende Partei innerhalb von 7 (sieben) Werktagen durch schriftliche Mitteilung über einen Notar die Beseitigung der Verletzung der Vereinbarung. Die nicht verletzende Partei hat das Recht, den Vertrag zu kündigen, wenn der Verstoß nicht innerhalb der angegebenen Frist behoben werden kann.

6.4 Für die Erfüllung der Vereinbarung hat Medicterrean das Recht, die Vereinbarung teilweise oder vollständig an natürliche und juristische Personen zu übertragen, mit denen sie vertraglich verbunden ist. Rechtsnachfolger für die abgetretenen Teile ist in diesem Fall die zugehörige natürliche oder juristische Person.

6.5 Der Patient hat kein Rücktritts- und/oder Kündigungsrecht, es sei denn, er erklärt die Gründe dafür, dass er aus einem anderen medizinischen Grund keine medizinische Versorgung erhalten kann, mit einem vollständigen und akzeptablen apostillierten und gültigen ärztlichen Bericht. Bei Vorliegen der Bedingungen wird der Rücktritt oder die Stornierung nur wirksam, wenn die Mitteilung in Textform erfolgt. Medicterrean hat das Recht, die Rückerstattung abzuziehen und/oder im Falle einer Vertagung nicht zu akzeptieren.

6.6 Wenn der Patient von seinem Widerrufsrecht gemäß Artikel 6.5 Gebrauch macht, wird die Stornierung an dem Tag wirksam, an dem Medicterrean eine schriftliche Mitteilung über die Stornierung des Patienten erhält. Die Höhe der zu zahlenden Gebühren richtet sich nach dem Zeitpunkt des Eingangs der Stornierungsmitteilung. Die Stornogebühr beschränkt sich jedoch immer auf die tatsächlich entstandenen Aufwendungen und geleisteten Auszahlungen. Im Falle einer Stornierung wird die Anzahlung des Patienten als Reservierungsgebühr einbehalten.

 

7. GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG

7.1 "Vertrauliche Informationen", die zwischen Parteien ausgetauscht werden können, sind alle Informationen der Partei, deren Eigentümer sie sind, die ein Geschäftsgeheimnis darstellen und/oder im Besitz dieser Partei sind; und es umfasst ohne Einschränkung Designinformationen, technische Informationen, Geschäftsgeheimnisse, Ideen und Erfindungen, Projekte, Zeichnungen, Modelle, Softwareprogramme, Algorithmen, Softwaremodule, Programmquellcode, Spezifikationen, Produktpläne und Technologien, Softwarebenutzerhandbücher, Marketinginformationen, Patientenlisten, Schätzungen und Bewertungen, Finanzberichte, Vertragsbedingungen, Aufzeichnungen und alle Informationen und Materialien in Bezug auf das Geschäft der vorgenannten Partei, alle Arten von Produkten, Waren und Dienstleistungen in Bezug auf sie selbst, ihre Aktionäre, verbundene Unternehmen, andere von ihr lizenzierte Personen , seine Patienten und Berater, Methode, um diese zu erhalten, Geschäftsgeheimnisse jeglicher Art 7. GEHEIMHALTUNGSVEREINBARUNG

von Formel, Know-how, Patent, Erfindung, Design, Patientenliste von Formel, Know-how, Patent, Erfindung, Design, Patientenlisten, Budget, Geschäftsentwicklung, Marketing- und Preisplänen und -strategien und allen ähnlichen Informationen.

7.2  Medicterrean und der Patient akzeptieren und erklären, dass die ihnen zur Verfügung gestellten Informationen vertraulich sind, sie werden diese Informationen gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten vertraulich behandeln und die Informationen ohne Zustimmung der anderen Partei nicht an Organisationen oder Institutionen weitergeben. Medicterrean unterliegt keiner rechtlichen Verpflichtung oder Haftung aufgrund der Weitergabe von Informationen in Fällen, in denen eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe von Informationen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen besteht oder in Fällen, in denen dies für die Erfüllung dieser Vereinbarung erforderlich ist.

7.3 Der Patient kann keine Anpassungen in seinem Namen oder im Namen einer anderen Person vornehmen, indem er Medicterrean umgeht und sich direkt mit Personen und Unternehmen in Verbindung setzt, von denen er medizinische Dienste erhält. Der Patient darf ohne schriftliche Genehmigung keine Textnachrichten, Anrufe, Gespräche und Bilder zwischen ihm und Medicterrean auf irgendeiner Plattform und an jedem Ort offenlegen. Andernfalls akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich der Patient, 10.000,00 GBP als Strafklausel in bar und auf einmal zusätzlich zu allen Schäden zu zahlen.

 

8. ANDERE BEDINGUNGEN

8.1 Kinder im Alter von 0-6 Jahren erhalten keine separaten Betten für Hotelunterkünfte.

8.2 Da in Verkehrsmitteln für Kinder über 2 Jahre Sitzplatzpflicht besteht, sind diese gebührenpflichtig.

8.3 Der Patient ist verpflichtet, sein Eigentum während des Servicezeitraums zu befolgen und zu kontrollieren, und Medicterrean haftet nicht für verlorene/gestohlene/beschädigte Gegenstände. Medicterrean haftet nicht für verlorene Gegenstände und Ereignisse bei Dritten wie Hotel, Transfer.

8.4  Medicterrean behält sich das Recht vor, Änderungen an seinem Programm, seinen Unterkunftseinrichtungen und Transportmitteln aus zwingenden oder betrieblichen Gründen vorzunehmen oder zu stornieren. In diesem Fall ist die Zustimmung des Reservierungseigentümers nicht erforderlich und er hat kein Recht auf Stornierung oder Entschädigung.

8.5 Der Patient wird während der Vereinbarung ausdrücklich gewarnt und informiert, dass sich die Abflugzeit oder der Flugzeugtyp bei Flugreisen aus Gründen der Fluggesellschaft ändern kann, und dies wurde vom Patienten akzeptiert.

8.6 Der Beherbergungsbetrieb stellt eine Blockade her. Für Auslandsreisen ist ein Reisepass und je nach Bundesland ein Visum, auch für Babys, erforderlich. Der Patient akzeptiert und erklärt, dass er von Medicterrean über dieses Problem informiert wurde.

8.7 Alle zusätzlichen Servicegebühren, die nicht die im Rahmen der Vereinbarung angegebene Unterkunftsart sind, sind vom Patienten beim Check-out aus dem Hotel in bar zu bezahlen.

8.8 Es ist obligatorisch, bei Straßentransporten eine halbe Stunde vorher und bei Lufttransporten zwei Stunden vorher am Treffpunkt zu sein.

8.9 Die Sitzplatznummer wird im Rahmen der Vertragsabwicklung einschließlich des Transports nicht vergeben. Die Sitzplatznummer ist bei der Abfahrt dem Transferguide im Fahrzeug zu entnehmen.

8.10 Da der Transferservice für den Flugtransport ein Flugzeug + Transferpaket ist, gilt dieser Service nur für die Flugtransportpakete, die der Patient bei Medicterrean gekauft hat. Der Transferservice ist nicht gültig, wenn der Patient beispielsweise das Flugzeug oder seine Abflugzeit individuell ändert oder das Hotel vorzeitig verlässt.

8.11 Haustiere sind in den Transportmitteln und in der Einrichtung nicht erlaubt.

 

9. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

9.1 Diese Vereinbarung unterliegt dem türkischen Recht. Gerichte und Vollstreckungsbehörden in Istanbul sind befugt, Streitigkeiten aus diesem Vertrag beizulegen.

9.2 Eine Änderung der Bedeutung oder ein Widerspruch zwischen den Bestimmungen dieser Vereinbarung macht keine anderen Bestimmungen ungültig. Die Vertragsparteien sind für die Stempelsteuer für die Kopie dieser Vereinbarung verantwortlich, die sie besitzen.

10. BEWEISVEREINBARUNG

10.1 Der Patient akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich, dass die Aufzeichnungen und Bücher von Medicterrean Medicterrean als Beweis für die Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung dienen, dass er/sie diesen Aufzeichnungen und Büchern nicht widerspricht und keine anderen Beweise vorlegt.

MEDICAL SERVICE BROKERAGE AGREEMENT

 

1. PARTIES

This Medical Service Brokerage Agreement (“Agreement”) has been executed on the date of signature by and between Medicterrean and the undersigned Patient (the Patient) with the free will of the parties. With the acceptance of the Agreement, the Patient hereby accepts, declares and undertakes that he/she understands these rules and will comply with them.

Medicterrean has the right to amend this Agreement when necessary.

 

2. SUBJECT OF THE AGREEMENT

2.1 This agreement regulates medical tourism in Turkey which Medicterrean serves as an intermediary company in accordance with the Patient’s request and the arrangement of all kinds of services necessary in this context such as medical attendants, hospital, accommodation, travel and transportation; price and payment basis of these services and the rights and obligations of the parties. Medicterrean is not a service provider, but an institution which serves as an intermediary to reach service providers.

 

2.2 In accordance with the Agreement, the Patient accepts, declares and undertakes that he/she has been provided preliminary information regards to the medical tourism, which will be given to him/her as an intermediary institution, by Medicterrean and that he/she will comply with this Agreement in accordance with the information provided.

 

2.3 The Patient acknowledges that the service provided by Medicterrean is an intermediary service, and agrees and undertakes that he/she knows that the party for any potential dispute is the actual service provider for the disruptions during the intermediary services provided under this Agreement such as hospital, medical attendant, transfer, accommodation.

 

2.4 Within the scope of the Agreement, the Patient accepts, declares and undertakes that the Patient gave his/her personal identity and contact information correctly, that he/she does not have any health and/or travel obstacles, that, in the event of giving incorrect information, Medicterrean does not have any obligation or liability, that, if Medicterrean suffers any loss due to the provision of incorrect information, he/she will cover the loss immediately and without delay, and that he/she can be reached via the contact information given. The Patient is personally liable for the missing information and documents provided by him/her.

 

2.5 In line with the information and details given to him/her by Medicterrean, in cases where the patient is late or misses the transportation facilities, all aditional costs will be covered by the Patient.

 

3. AGREEMENT PRICE AND METHOD OF PAYMENT

 

3.1 In return for the intermediary service to be provided to the Patient by Medicterrean, the Patient must first make a € 500,00 prepayment. With this prepayment, the day of the necessary arrangements for the Patient is reserved as guaranteed from the company and/or persons who will provide health, accommodation and transfer services on behalf of the Patient. Signing this Agreement without making any prepayment does not create any liability for Medicterrean.

 

3.2 Services which are not included in this Agreement or which will be performed after the patient been has provided with medical intermediary services shall also be subject to additional charges. All fees arising from the Agreement and similar payments and expenses are charged to the Patient. In case of default, default interest payment will be requested.

 

3.3 Balance payment concerning all arrangements subject to intermediary service is payable to Medicterrean until the day of operation. Once the reservation is made, there will be no refund of the fee if the Patient refrain from signing any contracts or documents submitted by service providers, fail to fulfill his/her obligations agreed and signed, and in any similar cases. If the patient cause additional cost to Medicterrean in case he/she cannot benefit from travel, accommodation and transportation or health services on the dates agreed in the Agreement, the additional cost in question will be paid to Medicterrean immediately by the patient

 

4. RIGHTS AND OBLIGATIONS OF Medicterrean

 

4.1 Medicterrean will act as an agency for aesthetic, dental, hair transplantation and general surgery or general healthcare services, accommodation, travel and transportation services which will be provided to the Patient under this Agreement and will direct the Patient to the clinic and/or to the medical attendant where the healthcare will be provided.

 

4.2 The Patient irrevocably agrees, declares and undertakes that Medicterrean has no legal obligation, except intermediary service, for medical services that will be provided to the Patient and that he/she will hold Medicterrean harmless of any and all pecuniary or non-pecuniary damages arising from medical services. The Patient agrees, declares and undertakes that he/she will get all these services from Medicterrean as an intermediary institution.

 

4.3 The Patient cannot take actions incompatible with this article, the Patient accepts, declares and undertakes that service provider is liable for medical services and additional services which are not under the liability of Medicterrean. The Patient cannot take any negative action against Medicterrean because of his/her unsatisfaction with medical services provided, otherwise the Patient will be under obligation to pay, as a penalty, the amount of remuneration paid.

 

4.4 ClinicHub advises the Patient to insure the risks of any accident, all kinds of damages arising from an accident and expenses of treatment before this Agreement enters into force.

 

4.5 ClinicHub cannot be held liable for the damages arising from nonperformance of the Agreement at all or as is due because of force major or unexpected events. Force major events provided by law, events that constitutes an obstacle for the initiation, continuation or termination of the Agreement which are extraordinary and unpredictable even if all the measures are taken and the events that ClinicHub does not have any impact on will be regarded as force major.

 

5. RIGHTS AND OBLIGATIONS OF THE PATIENT

 

5.1 Medicterrean, as an agency, will provide medical service, travel, accommodation and transportation services to the Patient.

 

5.2 The Patient is obliged to inform Medicterrean of his/her medical background correctly and clearly by filling the medical form that is available on the website with his/her health information.

 

5.3 The Patient is obliged to make payment as spesified in the Agreement. The Patient is personally liable for any delay caused by him/her. If such delay causes Medicterrean any additional cost or obligation, the Patient must pay these costs and expenses to Medicterrean.

 

5.4 If the Patient is a minor, it is obligatory to provide Medicterrean with the contact information which can be used for direct communication with legal representative of minor or minor.

 

5.5 The Patient is obliged to cover the expenses in case of a free-of-charge transfer to a facility agreed over Medicterrean and compulsory accommodation.

 

5.6 By accepting this Agreement, the Patient agrees, declares and undertakes not to attack or criticise Medicterrean or any of its employee, associate or partner publicly (review websites, social media networks, blogs, public forums etc.) in regards to Service Provider’s treatments and actions. As Medicterrean cannot be held responsible for the services, medical treatments and procedures provided by the Service Provider, the Patient agrees, declares and undertakes not to bring bad name to Medicterrean or any of its employees or take action that negatively affects Medicterrean, its reputation, services or management at any time during or subsequent to contract period. In case of breach of this clause, the Patient agrees, declares and undertakes to remove and take down the content immediately upon Medicterrean assessment. If content remains, in part or in whole, the Patient agrees, declares and undertakes to pay 10.000,00 EUR to Medicterrean as a penalty in addition to all damages.

 

6. CANCELLATION AND ASSIGNMENT OF THE AGREEMENT

 

6.1 Medicterrean has the right to cancel this Agreement unilaterally in line with the goodwill. In case of cancellation of the Agreement by Medicterrean, the Patient will get a refund for the amount he/she paid except for compulsory taxes, fees and similar expenses arising from the legal obligations and the expenses that have been paid to third parties, and can be documented and cannot be refunded. Again in this context, the cancellation and change rules of the companies related to the flight, railway and navigation tickets and accommodation expenses purchased previously shall be applied as they are. If any, penalties shall be reflected to the passenger, namely the patient.

 

6.2 The Patient will cover the bank transfer fee for refunds that will be made through a bank. Medicterrean does not have a right for compensation for this. Medicterrean cannot be held liable for any delay of refund of fees paid by credit card.

 

6.3 If one of the parties violates the Agreement, non-breaching party requests for elimination of the breach of the Agreement within 7 (seven) work days by a written notice via notary public. Non-breaching party has the right to cancel the Agreement if the breach cannot be eliminated within the given period of time.

 

6.4 For the performance of the Agreement, Medicterrean has the right to assign the Agreement partially or fully to real and legal persons with whom it is contracted. In such case, the successor for the assigned parts is the related real person or legal entity.

 

6.5 The Patient does not have a right of recission and/or a right of cancellation unless he/she explains the reasons that he/she cannot recieve medical service due to another medical reason with a complete and acceptable apostilled and valid medical report. In the presence of the conditions, recession or cancellation becomes valid only if the notification is in written form. Medicterrean has the right to deduct refund and/or not accept in case of adjournment.

 

6.6 If the Patient uses his/her cancellation right in accordance with article 6.5, cancellation will take effect from the day on which Medicterrean receives written notification of Patient’s cancellation. The scale of charges payable will depend upon when the notification of cancellation is received. However, the cancellation charge will always be limited to actual expenses incurred and disbursements made. In the event of a cancellation, Patient’s deposit will be kept as a reservation fee.

 

7. CONFIDENTIALITY AGREEMENT

 

7.1 “Confidential Information” that can be excahnged between parties means any and all information of the Party owning them, which constitutes a trade secret and/or which is under possession of the said party; and it includes, without any limitation, design information, technical information, trade secrets, ideas and inventions, projects, drawings, models, software programs, algorithms, software modules, program source code, specifications, product plans and technologies, software user manuals, marketing information, Patient lists, estimations and evaluations, financial reports, contract terms, records and all information and materials related to aforesaid Party’s business, all kinds of products, goods and services related to itself, its shareholders, affiliates, other persons licensed by itself, its Patients and consultants, method used to obtain these, trade secret, any kind of formula, know-how, patent, invention, design, Patient lists, budget, business development, marketing and pricing plans and strategies and all similiar information.

 

7.2 Medicterrean and the Patient accept and declare that the information provided to them is confidential, they will keep these information confidential in accordance with Personal Data Protection Law, and will not share the information with any organization or institution without the approval of the other Party. Medicterrean is not under any legal obligation or liability due to the sharing of information in cases where it is a legal obligation to share information in accordance with legal regulations or in cases where it is urgent for the performance of this Agreement.

 

7.3 The Patient cannot make adjustments on his/her behalf or on behalf of other person by bypassing Medicterrean and directly contacting with persons and companies from which he/she receives medical service. The Patient cannot disclose text messages, calls, conversations and images between him/her and Medicterrean on any platform and anywhere without written permission. Otherwise, the Patient accepts, declares and undertakes that he/she is obliged to pay 10.000,00 EUR as a penalty clause in cash and at once in addition to all damages.

 

8. OTHER TERMS

 

8.1 Children who are 0-6 years old are not given seperate beds for hotel accommodations.

 

8.2 Since there is a seat requirement in means of transportation for children who are over 2 years old, they are subject to fee.

 

8.3 The Patient has obligation to follow and control his/her belongings during the service period, and Medicterrean is not liable for lost/stolen/damaged belongings. Medicterrean is not liable for belongings lost and events experienced in third parties such as hotel, transfer.

 

8.4 Medicterrean reserves the right to make any adjustments or to cancel in its program, accommodation facilities and means of transportation due to force major or operational reasons. In such case, reservation owner’s approval is not necessary and he/she does not have the right to cancel or compensation.

 

8.5 The Patient is specifically warned and informed during the Agreement that departure time or the type of plane may change due to reasons arising from the airline company when traveling by airway, and this has been accepted by the Patient.

 

8.6 The accommodation facility establishes blockage. A passport and depending on the state a visa is reuired, including babies, for foreign trips. The Patient acceptes and declares that he/she is informed by Medicterrean about this issue..

 

8.7 All additional service fees other than the type of accommodation specified within the scope of the Agreement shall be paid by the Patient in cash during the check-out from the hotel.

 

8.8 It is compulsory to be present at the meeting point half an hour before for road transport and two hours before for airway transport.

 

8.9 Seat number will not be given within the scope of execution of the Agreement including transportation. Seat number shall be learned from the transfer guide in the vehicle during the departure.

 

8.10 Since the transfer service for airway transportation is a plane + transfer package, this service is only valid for the airway transportation packages that the Patient has purchased from Medicterrean. Transfer service will not be valid in cases such as when the Patient individually changes the plane or its departure time, or leaves the hotel early.

 

8.11 Pets are not allowed in the means of transport and in the facility.

 

9. APPLICABLE LAW AND JURISDICTION

 

9.1 This Agreement is subject to the Turkish law. Istanbul Courts and Execution Offices are authorized to resolve the disputes arising from this Agreement.

 

9.2 Any change in meaning or contradiction between the provisions of this Agreement does not invalidate any other provision. The Parties are responsible for stamp duty for the copy of this Agreement which they possess.

 

10. EVIDENTIAL AGREEMENT

 

10.1 The Patient accepts, declares and undertakes that Medicterrean records and books will be evidence for the disputes arising from this Agreement, that he/she will not object to these record and books and will not present any other evidence.